Unsere Erfahrung

taxess - einiges an Erfahrung

Unsere fundierte und jahrelange Erfahrung haben wir bei zahlreichen nationalen und internationalen Transaktionen und Projekten erworben und immer wieder unter Beweis gestellt:

ARDIAN - veräußert Minderheitsbeteiligung der Berlin Brands Group

ARDIAN - sells minority stake in Berlin Brands Group

ARDIAN, eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften veräußert seine Minderheitsbeteiligung an der Berlin Brands Group an Bain Capital.

 

Die Berlin Brands Group (BBG) ist ein globales E-Commerce-Unternehmen und einer der Pioniere im Multi-Channel-Direct-to-Consumer-Geschäft. Das Berliner Unternehmen verkauft derzeit 3.700 Alltags- und Trendprodukte über 34 eigene E-Commerce-Marken. Man ist überzeugt, dass Bain Capital der ideale Partner ist, um BBG zu einem weltweit führenden D2C-Powerhouse zu entwickeln.

 

ARDIAN ist ein von Mitarbeitern kontrolliertes Unternehmen mit einem verwalteten Vermögen von über 114 Milliarden US-Dollar. Die Mission des Unternehmens ist es, für seine Kunden nachhaltige und langfristige Renditen zu erwirtschaften, die neben positiven sozialen Auswirkungen auch den Stakeholdern und der Gesellschaft zugutekommen.

 

taxess hat bei dem Verkauf steuerlich und strukturell beraten.

 

 

NORRES erwirbt die Baggerman Gruppe

NORRES acquires the Baggerman Group

Die NORRES Gruppe, einer der marktführenden Hersteller von industriellen Kunststoffschläuchen in Europa, übernimmt die Baggerman Gruppe. Mit dieser Übernahme entsteht eine europäische Unternehmensgruppe mit exzellenter Lösungskompetenz. Über die Bedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Die Baggerman Gruppe ist ein Hersteller und Distributor von industriellen Schläuchen, Kupplungen und Zubehör. Das Unternehmen ist seit fast 70 Jahren ein anerkannter, spezialisierter Hersteller mit Niederlassungen in den Niederlanden, Italien, der Schweiz, Ungarn und Rumänien.

 

NORRES wurde 1889 gegründet und konzentriert sich auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Marken-Industrieschläuchen, die zur pneumatischen Förderung unterschiedlicher Medien für eine Vielzahl von Endmärkten eingesetzt werden. Mit seinem Hauptsitz in Gelsenkirchen unterhält NORRES Niederlassungen in den USA, China, Polen, Frankreich, Tschechien, im Vereinigten Königreich, Italien und Schweden.

 

taxess hat bei dem Erwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

Engel & Völkers verkauft Mehrheitsbeteiligung

Engel & Völkers sells majority stake

taxess berät die Aktionäre von Engel & Völkers , eine der weltweit angesehensten Adressen für die Vermittlung von Premium-Immobilien, bei einem Investment der globalen Investmentgesellschaft Permira.

 

Engel & Völkers hat mit den Permira-Fonds eine vertragliche Vereinbarung unterzeichnet. Nach der Transaktion werden die Familie Völkers und ein Teil des Management-Teams knapp 40 % der Anteile am Unternehmen behalten.

 

Engel & Völkers wurde 1977 in Hamburg gegründet. Derzeit arbeiten mehr als 14.500 Menschen unter der Marke Engel & Völkers an 900 Standorten in 30 Ländern und nutzen die Engel & Völkers Plattform. Sie profitieren von herausragenden Vertriebsmandaten, digitalen Tools und einem umfassenden Serviceangebot sowie einer der renommiertesten Marken der Immobilienbranche weltweit.

 

taxess hat bei dem Verkauf steuerlich und strukturell beraten.

 

 

ARDIAN – verkauft Heinemann Bogen an Coros

ARDIAN, eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften veräußert den Münchner Heinemann Bogen an das Immobilienunternehmen Coros.

 

Das 1990 errichtete Objekt wurde 2017 von Ardian Real Estate erworben und 2020 umfassend modernisiert. Damit wurde das potenzialstarke Objekt erfolgreich weiterentwickelt.

 

Coros ist ein integriertes Immobilienunternehmen, das alle relevanten Leistungen entlang der Wertschöpfungskette in hoher Qualität abdeckt und somit das individuelle Potential einer Immobilie weiterentwickelt.

 

ARDIAN verfügt über ein globales Netzwerk mit mehr als 700 Mitarbeitern und 15 Büros in Europa, Südamerika, Nordamerika und Asien. Das Vermögen seiner über 1.100 Investoren verwaltet Ardian in fünf Investbereichen: Direct Funds, Funds of Funds, Infrastructure, Private Debt und Real Estate.

 

taxess hat bei dem Verkauf steuerlich und strukturell beraten.

 

 

ARDIAN – kauft „WestendCarree“

ARDIAN - buys "WestendCarree"

ARDIAN, die führende, unabhängige Investmentgesellschaft kauft den Bürokomplex "WestendCarree" im Frankfurter Grüneburgweg. Es ist das sechste Investment von Ardian Real Estate in Deutschland. Zum Volumen der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

 

Der 1989 erbaute Bürokomplex WestendCarree wurde zuletzt 2010 renoviert und erstreckt sich über 31.000 Quadratmeter Mietfläche. Ziel ist es, die Ausstattung des WestendCarrees an modernste Büroflächenkonfigurationen und Arbeitsbedingungen anzupassen.


ARDIAN verwaltet als führende private Investmentgesellschaft aktuell Vermögenswerte in Höhe von rund 110 Milliarden US-Dollar in Europa, Amerika und Asien. Ardian stellt das Unternehmertum in den Mittelpunkt und konzentriert sich darauf, ihrer globalen Investorenbasis eine hervorragende Anlageperformance zu bieten.


taxess hat bei dem Erwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

Armira erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Salesfive

Armira acquires a majority stake in Salesfive

Armira erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an Salesfive. Armira ist eine in München ansässige Holdinggruppe, die sich auf Beteiligungen zwischen 20 und 200 Mio. EUR in marktführenden mittelständischen Unternehmen in DACH konzentriert.

 

Salesfive ist ein unabhängiges deutsches Beratungsunternehmen für digitale Transformation und ein Top fünf Full-Service-Salesforce-Partner im deutschsprachigen Raum. Salesfive fungiert als strategischer Digitalisierungs- und IT-Sparringspartner mit einem speziellen Salesforce-Fokus, der die gesamte Service-Wertschöpfungskette von der individuellen Prozessberatung über Implementierungsservices bis hin zur maßgeschneiderten Softwareentwicklung und Kundenschulungen abdeckt.

 

taxess hat Armira bei der Tax Due Diligence und Transaktionsstrukturierung beraten.

 

 

Swissbit – wächst durch Akquisition von Hyperstone

Swissbit – grows through acquisition of Hyperstone

Die Swissbit Holding AG, ein führender Anbieter von Speicher- und Embedded IoT-Lösungen für industrielle Anwendungen, erwirbt die Hyperstone GmbH, einen führenden Anbieter von Flash-Speicher-Controllern, von CML Microsystems Plc. Mit dieser Beteiligung vertieft Swissbit ihre Wertschöpfung und Technologiekompetenz. Weiterhin baut sie ihre Position als unabhängiger europäischer Hersteller von Speicher- und Security-Produkten weiter aus. Zum Volumen der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

 

Hyperstone entwirft und entwickelt hochwertige, innovative Halbleiterlösungen. Die Produkte werden bei der Herstellung von industriellen, eingebetteten Datenspeicheranwendungen verbaut. Das Unternehmen wurde 1990 gegründet und ist ein fabless NAND-Flash-Speichercontroller-Unternehmen, das sichere, zuverlässige und sichere Speichersysteme ermöglicht. Mit dem Fokus auf industrielle Lösungen strebt das Unternehmen an, die Schlüsselkomponente für erstklassige Produkte für industrielle, eingebettete, Automobil- und globale Datenspeicheranwendungen zu sein.

 

Swissbit wurde 2001 aus einem Management-Buy-out der Siemens AG gegründet und verfügt über Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland, den USA, Japan und Taiwan. Das Unternehmen entwickelt und produziert industrietaugliche Speicher- und Security-Produkte "Made in Germany" mit höchster Zuverlässigkeit, Langzeitverfügbarkeit und kundenspezifischer Optimierung. Swissbit ist der einzige unabhängige Anbieter von Speicherprodukten und Embedded-IoT-Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen in Europa. Der Schwerpunkt gemeinsamer Entwicklungsprojekte von Swissbit und Hyperstone wird auf innovative Lösungen im attraktiven Wachstumsmarkt für Security und Embedded IoT gelegt.

 

taxess hat bei dem Beteiligungserwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

ARDIAN - Mehrheitsbeteiligung an GBA Gruppe

ARDIAN – majority stake in GBA Group

ARDIAN, die führende, unabhängige Investmentgesellschaft kündigt den Kauf eines Mehrheitsanteils der GBA-Gruppe an. Zum Volumen der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

 

Die GBA-Gruppe gehört zu den führenden Labor- und Beratungsdienstleistern in Europa mit Kernkompetenzen in Umwelt-, Lebensmittel und Pharmaanalytik. Eine überlegende Wettbewerbsposition und eine hohe Kundenbindung hat sich das Unternehmen durch sein umfassendes und differenziertes Service- und Testportfolio, seine starke Serviceorientierung und seine Innovationsfähigkeit erworben. 1989 gegründet, mit Hauptsitz in Hamburg bietet die GBA-Gruppe Ihre Dienstleitungen hauptsächlich in der DACH-Region an.

 

ARDIAN verwaltet als führende private Investmentgesellschaft aktuell Vermögenswerte in Höhe von rund US$ 96 Milliarden in Europa, Nordamerika und Asien. Ardian ist an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum ausgerichtet und befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter.

 

taxess hat bei dem Beteiligungserwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

3i erweitert Investment - Polhus AB

3i Add-on investment - Polhus AB

3i erweitert ihr Investment in die A-Z Gartenhaus GmbH, den marktführenden Onlinehändler für große Garten- und Haus-Produkte. Im Rahmen der Transaktion hat die A-Z Gartenhaus GmbH den schwedischen Gartenhaushersteller Polhus AB erworben.

 

Polhus AB mit Sitz in Malmö wurde 2001 gegründet und ist ein Onlinefachhandel für Schwedenhäuser, Saunen und viele weitere garten- und hausbezogene Produkte im mittleren bis gehobenen Preissegment.

 

3i ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf Investments in den Kernmärkten Nordeuropa und Nordamerika fokussiert. Das Private-Equity-Team von 3i bietet Investmentlösungen für Unternehmen an, die sich in einer Wachstumsphase befinden, und unterstützt Gründer und Führungsteams mittelständischer Unternehmen mit einem Unternehmenswert zwischen 100 und 500 Mio. EUR.

 

taxess hat 3i bei dem Erwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

NOVUM CAPITAL - Verkauf der Schluckwerder-Gruppe

Novum Capital: Acquisition of Schluckwerer

Novum Capital, eine führende Frankfurter Investmentgesellschaft, veräußert den Marzipanhersteller Schluckwerder an den irischen Lebensmittelkonzern Valeo Foods. Zum Volumen der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

 

Schluckwerder, steht seit fast 60 Jahren für Fortschritt und Entwicklung von Marzipan, Pralinen und Schokoladenspezialitäten. Die Produktpalette reicht von der klassischen Rumkugel über Schokoladenkränze und Plätzchen mit bunter Nonpareille bis zum Edelmarzipantaler mit Pflaume in Madeira.

 

Valeo Foods ist ein führendes internationales Lebensmittelunternehmen mit Wachstumsschwerpunkten in Großbritannien, Europa und Irland mit jeweils einem eigenen Portfolio führender Lebensmittelmarken.

 

Novum Capital investiert im Auftrag deutscher und internationaler Pensionskassen, privater Pensionskassen und Stiftungen in kleine und mittlere Unternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 200 Millionen Euro. Ziel dieser Investitionen ist es, den Wert des Unternehmens durch Wachstumsunterstützung mit Kapital und betriebswirtschaftlichem Know-how zu steigern, die Rentabilität für weitere Wachstumsfinanzierungen nachhaltig zu verbessern und das Geschäftsmodell des Unternehmens zu optimieren.

 

taxess hat die Verkäuferin bei der Veräußerung steuerlich und strukturell beraten.

 

 

ARDIAN - Veräußerung der GANTNER Gruppe

ARDIAN: Sale of GANTNER Group

ARDIAN, die führende, unabhängige Investmentgesellschaft veräußert die GANTNER Gruppe. Die GANTNER Gruppe ist ein auf elektronische Zutritts-, Ticketing- und Abrechnungssysteme sowie intelligente Schrankschließsysteme spezialisiertes Unternehmen. Der Erwerb erfolgt durch SALTO Systems. Zum Volumen der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.


GANTNER wurde 1982 mit Sitz im österreichischen Nüziders gegründet und gehört zu den europaweit führenden Anbietern von Systemen, die auf Basis der RFID- (Radio Frequency Identification) und NFC- (Near Field Communication) Technologie das automatische und kontaktlose Identifizieren ermöglichen.

 

ARDIAN verwaltet als führende private Investmentgesellschaft aktuell Vermögenswerte in Höhe von rund US$ 96 Milliarden in Europa, Nordamerika und Asien. Ardian ist an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum ausgerichtet und befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter.

 

taxess hat die Verkäufergesellschaft bei der Veräußerung steuerlich beraten.

 

 

3i - Mehrheitsbeteiligung an A-Z Gartenhaus

taxess advises on 3i Acquisition of A-Z Gartenhaus GmbH

3i investiert 70 Mio. EUR in die A-Z Gartenhaus GmbH, den marktführenden Onlinehändler für große Garten- und Haus-Produkte. Im Rahmen der Transaktion investieren neben 3i auch das Management und der Beirat von A-Z GartenHaus in das Unternehmen.

 

Die A-Z GartenHaus GmbH mit Sitz in Hamburg wurde 2002 gegründet und ist ein Fachhandel für Gartenhäuser, Saunen und viele weitere garten- und hausbezogene Produkte im mittleren bis gehobenen Preissegment. Die Firma zeichnet sich durch ihre innovative Produktentwicklung, einen hervorragenden Kundenservice und ihr komplexes Logistik Know-how aus.

 

3i ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf Investments in den Kernmärkten Nordeuropa und Nordamerika fokussiert. Das Private-Equity-Team von 3i bietet Investmentlösungen für Unternehmen an, die sich in einer Wachstumsphase befinden, und unterstützt Gründer und Führungsteams mittelständischer Unternehmen mit einem Unternehmenswert zwischen 100 und 500 Mio. EUR.

 

taxess hat 3i bei dem Beteiligungserwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

ARMIRA - Veräußerung der F24-Gruppe

Armira: Sale of F24

Armira, veräußert die F24-Gruppe, den gesamteuropäischen Branchenführer für Alarmierung, Krisen- und Incidentmanagement sowie kritische Kommunikation an HgCapital. Zum Volumen der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.


F24
ist der führende Software-as-a-Service (SaaS) Anbieter für Alarmierung und Krisenmanagement (FACT24) sowie für sensible und kritische Kommunikation (eCall) in Europa. Mit FACT24 bietet das Unternehmen eine hochinnovative Lösung und unterstützt weltweit Kunden beim effizienten und erfolgreichen Managen von Incidents, Not- und Krisenfällen. F24 hat einen internationalen Kundenstamm von mehr als 2.500 Kunden in über 100 Ländern, die von mehr als 170 Mitarbeitern an 12 Standorten betreut werden

 

Armira ist eine unternehmerisch geführte Industrieholding mit Sitz in München, die sich an mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum beteiligt. Ihr Fokus liegt auf etablierten, profitablen Firmen mit einem Umsatz zwischen 50 und 500 Mio. EUR. Die Gesellschafter von Armira sind ausschließlich Unternehmer bzw. Unternehmerfamilien, die sich langfristig an gut aufgestellten Unternehmen beteiligen und klassische unternehmerische Werte vertreten. Das Armira Unternehmensportfolio generiert derzeit einen Umsatz von über 1.5 Mrd. EUR und beschäftigt mehr als 8.000 Mitarbeiter.

 

taxess hat Armira sowie das Management der F24 AG beim Verkauf der F24-Gruppe beraten.

 

 

ARDIAN - Erwerb der Swissbit Gruppe

ARDIAN: Acquisition of Swissbit

ARDIAN, die führende, unabhängige Investmentgesellschaft erwirbt die Swissbit Gruppe. Die Swissbit Gruppe ist ein Hersteller von sicheren, hoch qualitativen Speicher- und Embedded Internet of Things (IoT)-Lösungen. Der Erwerb erfolgt durch den Ardian Expansion Fund IV. Zum Volumen der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.


Swissbit wurde 2001 aus einem Management-Buy-out der Siemens AG gegründet und verfügt über Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland, den USA, Japan und Taiwan. Das Unternehmen entwickelt und produziert industrietaugliche Speicher- und Security-Produkte "Made in Germany" mit höchster Zuverlässigkeit, Langzeitverfügbarkeit und kundenspezifischer Optimierung. Swissbit ist der einzige unabhängige Anbieter von Speicherprodukten und Embedded-IoT-Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen in Europa.

 

ARDIAN verwaltet als führende private Investmentgesellschaft aktuell Vermögenswerte in Höhe von rund US$ 96 Milliarden in Europa, Nordamerika und Asien. Ardian ist an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum ausgerichtet und befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter.

 

taxess hat die Erwerbergesellschaft bei dem Beteiligungserwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

NOVUM CAPITAL - Veräußerung von VulkaTec

Novum Capital: Sale of Vulkatec

Novum Capital, eine führende Frankfurter Investmentgesellschaft, veräußert VulkaTec, einen der europäischen Marktführer für Dach- und Baumsubstrate an die Paul Bauder GmbH & Co. KG. Zum Volumen der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.


VulkaTec ist auf die Herstellung, Rezeptur und Lieferung von Pflanzensubstraten spezialisiert, die überwiegend auf vulkanischem Gesteinsmaterial basieren. Das Produktportfolio umfasst Pflanz- und Vegetationssubstrate, Zuschlagstoffe, Baustoffe und Filtermaterialien.

 

Novum Capital investiert im Auftrag deutscher und internationaler Pensionskassen, privater Pensionskassen und Stiftungen in kleine und mittlere Unternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 200 Millionen Euro. Ziel dieser Investitionen ist es, den Wert des Unternehmens durch Wachstumsunterstützung mit Kapital und betriebswirtschaftlichem Know-how zu steigern, die Rentabilität für weitere Wachstumsfinanzierungen nachhaltig zu verbessern und das Geschäftsmodell des Unternehmens zu optimieren.

 

taxess hat Novum Capital bei dem Verkaufsprozess steuerlich beraten

 

 

Gantner - Erwerb von contidata

Gantner: Acquisition of contidata

GANTNER, ein Portfoliounternehmen von Ardian, erwirbt die Contidata Datensysteme GmbH, den deutschen Marktführer für bargeldlose Bezahlsysteme in der Betriebsgastronomie, von den Unternehmensgründern Werner und Burghard Genter. Zum Volumen der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.


Contidata ist mit mehr als 1.000 Installationen im deutschsprachigen Raum Pionier, Marktführer und Visionär für innovative und bargeldlose Zahlungssysteme im Bereich der Gemeinschaftsverpflegung. Seit mehr als 30 Jahren ist Contidata spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von zukunftsweisenden, performanten und sicheren ePayment-Lösungen auf Basis aller gängigen Chipkartentechnologien sowie auf Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollsysteme. Zu den Kunden des Unternehmens zählen eine Vielzahl von DAX-notierten Unternehmen, die in der Gemeinschaftsverpflegung seit Jahren auf die Systemlösungen von Contidata vertrauen.

 

ARDIAN verwaltet als führende private Investmentgesellschaft aktuell Vermögenswerte in Höhe von rund US$ 96 Milliarden in Europa, Nordamerika und Asien. Ardian ist an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum ausgerichtet und befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter.


taxess hat die GANTNER Electronic Germany Holding GmbH bei dem Beteiligungserwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

ARMIRA - Mehrheitsbeteiligung an der Scheu-Dental Gruppe

Armira: Acquisition of Scheu Dental Technology

Armira, erwirbt die Scheu-Dental Gruppe, welche in der Herstellung und dem Vertrieb dentalmedizinischer sowie artverwandter Produkte und Dienstleistungen tätig ist. Der Verkäufer ist u.a. der Hauptgesellschafter und Geschäftsführer Herr Christian Scheu, der weiterhin am Unternehmen beteiligt bleibt. Zum Volumen der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

 

Scheu-Dental, das vor über 90 Jahren gegründete Unternehmen aus Iserlohn, entwickelt und vertreibt weltweit Produkte und Dienstleistungen für die Kieferorthopädie, z.B. in den Bereichen Tiefziehtechnik, 3D-Druck und zahnärztliche Schlafmedizin.

 

Armira ist eine unternehmerisch geführte Industrieholding mit Sitz in München, die sich an mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum beteiligt. Ihr Fokus liegt auf etablierten, profitablen Firmen mit einem Umsatz zwischen 50 und 500 Mio. EUR. Die Gesellschafter von Armira sind ausschließlich Unternehmer bzw. Unternehmerfamilien, die sich langfristig an gut aufgestellten Unternehmen beteiligen und klassische unternehmerische Werte vertreten. Das Armira Unternehmensportfolio generiert derzeit einen Umsatz von über 1.5 Mrd. EUR und beschäftigt mehr als 8.000 Mitarbeiter.

 

taxess hat 3i bei dem Erwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

Triton Partners - Investition in Deutsche Radiologie Gruppe

Triton Partners - Deutsche Radiologie Gruppe

Der von Triton Partners („Triton“) beratene Mittelstandsfonds (Triton Smaller Mid-Cap Fund, „TSM“) investiert in die Deutsche Radiologie Holding (DRH).

 

Die Deutsche Radiologie Holding wurde 2017 gegründet. Die DRH mit Sitz in Frankfurt am Main begleitet radiologische, nuklearmedizinische und radiotherapeutische Praxen als finanzstarker Investor und professioneller Managementpartner auf dem Weg zur Nachfolgeplanung. Das Team verfügt über langjährige Erfahrung und umfassendes Praxiswissen in diesem Bereich.

 

Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen positiven Wandel und Wachstum zu generieren. Momentan befinden sich 35 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 12,7 Mrd. Euro und rund 82.000 Mitarbeitern im Portfolio Tritons.

 

taxess hat die von Triton beratene Erwerbergesellschaft bei dem Beteiligungserwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

Triton Partners - Erwerb Norres Group

Triton Partners - Acquisition of Norres

Der von Triton Partners („Triton“) beratene Mittelstandsfonds (Triton Smaller Mid-Cap Fund, „TSM“) hat eine Vereinbarung zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der NORRES Gruppe („NORRES“), einem der europäischen Marktführer für Industrieschläuche mit Sitz in Gelsenkirchen, unterzeichnet. Derzeitiger Eigentümer und CEO Burkhard Mollen wird seine operative Management-Rolle beibehalten und neben Triton co-investieren. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

NORRES wurde 1889 gegründet und konzentriert sich auf die Entwicklung, Produktion und den Verkauf von Industrieschläuchen zur pneumatischen Förderung diverser Medientypen (z.B. von Feststoffen, Gasen und Flüssigkeiten) für eine Vielzahl von Endmärkten (u.a. Rauch- und Staubabsaugung, Landwirtschaft, Lebensmittel & Pharma, Kunststoff- und Holzverarbeitung). Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Gelsenkirchen und beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter in drei Produktionsstandorten (D, CN, USA) und fünf Vertriebs- und Lagerstandorten (CZ, FR, PL, TW, GB).

 

Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen positiven Wandel und Wachstum zu generieren. Momentan befinden sich 35 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 12,7 Mrd. Euro und rund 82.000 Mitarbeitern im Portfolio Tritons.

 

taxess hat die von Triton beratene Erwerbergesellschaft bei dem Beteiligungserwerb steuerlich und strukturell beraten.

 

 

DBAG - Mehrheitsbeteiligung an Sjølund

DBAG - Acquisition of Sjolund

Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) beteiligt sich an der Sjølund A/S (Sjølund), einem Hersteller von Komponenten aus Aluminium und Stahl für die Windkraft- und Bahnindustrie, das Baugewerbe sowie für den Maschinenbau. Im Rahmen eines Management-Buy-outs (MBO) wird der von der DBAG verwaltete DBAG ECF rund 51 Prozent der Anteile an Sjølund vom bisherigen Alleineigentümer und CEO Søren Ravn Jensen übernehmen.

 

Sjølund ist einer der größten Anbieter im Nischenmarkt für komplexe Komponenten aus gebogenem Aluminium und Stahl. Am Unternehmenssitz im dänischen Sjølund und an einem Produktionsstandort in China stellen rund 110 Mitarbeiter Bauteile her, die bei ihren Abnehmern nur einen geringen Teil der Materialkosten ausmachen, in vielen Fällen aber dennoch komplex und nicht selten sicherheitsrelevant sind.

 

Die börsennotierte DBAG initiiert geschlossene Private-Equity-Fonds und investiert an der Seite der DBAG-Fonds in gut positionierte mittelständische Unternehmen  mit  Entwicklungspotenzial.  Der  unternehmerische  Investitionsansatz  macht DBAG zu einem  begehrten Beteiligungspartner. Das vom DBAG-Konzern verwaltete und beratene Kapital beträgt rund 1,8 Milliarden Euro.

 

taxess hat DBAG bei dem Beteiligungserwerb steuerlich und strukturell beraten.

3i - Veräußerung von ATESTEO

3i: Veräußerung von ATESTEO

3i Group veräußert ATESTEO, den internationalen Drivetrain Testing Spezialisten an IHO Holding, die Holdinggesellschaft der Schaeffler Familie. Der Veräußerungserlös für 3i wird mit € 307m vor Closing Adjustments geschätzt, was einem Money Multiple von 4,4x für 3i entspricht.

 

ATESTEO ist Weltmarktführer im unabhängigen Getriebetesting mit rd. 800 Mitarbeitern und 135 Testständen in Deutschland, Japan, China und Nord Amerika. Mit ihrer führenden Technologie bietet das Unternehmen eine kosteneffiziente Alternative zum in-house testing für OEMs und Zulieferer in der Automobilwirtschaft. 

3i ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf Investments in den Kernmärkten Nordeuropa und Nordamerika fokussiert. Das Private-Equity-Team von 3i bietet Investmentlösungen für Unternehmen an, die sich in einer Wachstumsphase befinden, und unterstützt Gründer und Führungsteams mittelständischer Unternehmen mit einem Unternehmenswert zwischen 100 und 500 Mio. EUR.

 

taxess hat 3i bei dem Beteiligungserwerb steuerlich und strukturell beraten.

3i - Lampenwelt

taxess advises on 3i Acquisition of Lampenwelt

Der internationale Investor 3i Group investiert 120 Mio. EUR in Lampenwelt, den größten europäischen Online-Spezialisten im Beleuchtungsbereich. Neben 3i werden auch das Management sowie einer der derzeitigen Eigentümer, Walter Neumüller, in Lampenwelt investieren. 3i wird zusätzlich ein kurzfristiges Darlehen in Höhe von 54 Mio. EUR zur Verfügung stellen.

 

Lampenwelt wurde 2004 von Thomas Rebmann und seinem Bruder Andreas Rebmann gegründet und ist heute der führende Online-Händler von Beleuchtungsprodukten in Europa. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Schlitz, nahe Fulda. Von dort aus vertreibt Lampenwelt Beleuchtungsprodukte an Kunden in zwölf europäischen Ländern. Lampenwelt verfügt über ein einzigartiges Portfolio, das mehr als 45.000 Produkte umfasst und sich durch eine hohe Produktverfügbarkeit auszeichnet.

3i ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf Investments in den Kernmärkten Nordeuropa und Nordamerika fokussiert. Das Private-Equity-Team von 3i bietet Investmentlösungen für Unternehmen an, die sich in einer Wachstumsphase befinden, und unterstützt Gründer und Führungsteams mittelständischer Unternehmen mit einem Unternehmenswert zwischen 100 und 500 Mio. EUR.

 

taxess hat 3i bei dem Beteiligungserwerb steuerlich und strukturell beraten.

Recent Track Record

Wir unterliegen für unsere Mandate der Verschwiegenheitspflicht. Hier sind daher lediglich ausgewählte veröffentlichte Transaktionen aufgeführt.